Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Allgemeines zu den Schüssler Salzen

Veröffentlicht am 8. November 2012 von myamazingblogonline

Es gibt zwölf verschiedene Funktionsmittel von den Schüssler Salzen und weitere 15 Ergänzungsmittel. So unterschiedlich wie die Salze sind auch die Möglichkeiten der Einnahme. Gemeinsam haben die Mineralsalze eines: sie kommen alle im menschlichen Organismus vor.

Einnahmezeitpunkt der Salze

Bei einem Mangel versucht der Patient, die Salze dem Körper wieder zuzuführen. Dies geschieht meistens, indem er die Schüssler Salze Tablette langsam im Mund zergehen lässt. Dabei hat er die Wahl, ob er die Tabletten einzeln, zu mehreren oder kombiniert nimmt. Achten sollte er nur darauf, die Schüssler Salze nicht direkt vor oder nach dem Essen zu sich zu nehmen. Am besten ist es, zur Einnahme ein Glas Wasser zu trinken, um bei einer Ausleitung diese Funktion zu unterstützen. Die Schüssler Salze dürfen nicht mit Metall in Berührung kommen, darauf ist bei der Lagerung und beim Umrühren zu achten. Erfolgt die Lagerung trocken, kühl, geschützt vor Licht und frei von Gerüchen, ist die Haltbarkeit fast unendlich.

Die Schüssler Salze sind nicht nur miteinander kombinierbar, sie können auch gemeinsam aufgelöst werden. Ein Auflösen in heißem Wasser sind bei den sogenannten Schüssler Salze Kuren angebracht. Dabei nimmt der Patient die gesamte Tagesdosis, übergießt sie mit heißem Wasser und trinkt diese nach dem Abkühlen in kleinen Schlucken über den Tag verteilt. Für viele ist diese Einnahmeart leichter als die Tabletten im Mund zergehen zu lassen.

Alternative Einnahmemethode von den Salzen

Im Gegensatz zu der Schulmedizin, wo es heißt: dreimal täglich, können alle empfohlenen Schüssler Salze gemeinsam in ein Behältnis gefüllt werden. Dieses muss am Abend leer sein. Oder es erfolgt ein täglicher Wechsel des Salzes. Dabei kommt den einen Tag das eine Mineralsalz zum Einsatz, am nächsten Tag ein anderes. Der Vorteil bei dieser Methode ist, dass der Körper nur ein Salz an einem Tag verteilen und verarbeiten muss. Erst am nächsten Tag kommt ein anderes an die Reihe.

Kommentiere diesen Post